Die Mitgliederberatung

Probleme Am Arbeitsplatz? Hier finden KFBH-Mitglieder hilfe

Schlichtung

Als Mitglied des KFBH können Sie in Berufs- und Gehaltsfragen oder bei Differenzen mit dem Vorgesetzten mit einer schriftlichen Eingabe an den Präsidenten gelangen. Die Eingabe muss wahrheitsgetreu und gewissenhaft abgefasst sein. Der Vorstand bemüht sich, die Eingabe (z.B. durch Vermittlung) zu erledigen. Gelingt dies nicht, ist er von weiteren Bemühungen entbunden.

Kontakt

SFH-Rechtsberatung

Der Rechtsberater des Schweizerischen Fachverbandes der Hauswarte SFH beantwortet Rechtsfragen rund um das Thema Hauswartung. KFBH-Mitglieder  haben Anspruch auf 15 Minuten Gratis-Rechtsberatung.

 

 

 

 

mehr

SFH-Beratungsfonds

Droht ein Rechtsstreit, können Mitglieder des KFBH Unterstützung durch den Beratungsfonds des Schweizerischen Fachverbands der Hauswarte SFH beantragen. Mit dem Fonds werden insbesondere Kosten gedeckt, die entstehen, bevor es zu einem eigentlichen Rechtsstreit kommt. Er beschränkt sich auf Fälle, die mit dem Arbeitsverhältnis als Hauswart/in zu tun haben.

mehr