Kegelmeisterschaft 2019

Gewonnen haben Patricia Müller und Heinz Tanner

Am Samstagnachmittag, 19. Oktober 2019, im Hotel National Burgdorf: Nach ein paar schwach besuchten Turnieren in den vergangenen Jahren durfte ich heuer 21 Keglerinnen und Kegler begrüssen.

 

Pünktlich um 16:00 Uhr begannen wir mit dem Kegeln. Auf den drei Bahnen spielten wir um möglichst viele Punkte. Jede Spielerin und jeder Spieler zeigte in je zehn Würfen alles, um seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Pro Bahn kamen die acht besten Versuche in die Wertung. Nach diesen Punkten wurde die Rangliste erstellt. Bei uns sind alle Gewinner, denn jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin bringt einen Preis mit. Mit ergänzenden Blumen und Wein, bezahlt aus der Verbandskasse, ergab das einen schönen Gabentisch.

 

Nach zwei Stunden Kugeln schieben, stöhnen und ausrufen, wenn eine Kugel nicht die gewünschte Richtung einnahm, wechselten wir in den Saal nebenan zu einladend gedeckten Tischen. Bei einem geselligen Schwatz und feinem Nachtessen verging die Zeit wie im Flug. Vor dem Dessert wurden den Siegerinnen und Siegern die obligaten Pokale übergeben. Dazu durften alle einen Naturalpreis mit nach Hause nehmen. Am späten Abend als auch das Süsse weggeputzt war, begann der allgemeine Aufbruch.

 

Allen Teilnehmenden an dieser Stelle ein grosses Merci fürs Mitmachen. Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr noch ein paar mehr begrüssen dürfen.

 

Beat Zesiger


Rangliste KFBH-Bowlingmeisterschaft 2019

 Rangliste Damen:

1. Müller Partricia, 135 Punkte

2. Messerli Esther, 129 Punkte

3. Schwab Elisabeth, 123 Punkte

 

Rangliste Herren:

1. Tanner Heinz, 185 Punkte

2. Messerli Richi, 154 Punkte

3. Küenzi Fritz, 148 Punkte

Autor

Beat Zesiger, KFBH-Kassier


Links


Impressionen


Teilnehmende

21 KFBH-Mitglieder