Verbandsreise 2016

Der KFBH im Züri Zoo

Am ersten Mittwoch im September ging der Kantonal-Fachverband Bernischer Hauswarte wie alle Jahre auf seine Verbandsreise.

 

In diesem Jahr durfte ich 39 Verbandsmitglieder/innen für die Reise in den Zoo Zürich begrüssen.

 

Kurz nach 08.00 Uhr ging es mit dem Car der Firma Hirsbrunner – am Steuer wie schon öfters mein Bruder «Fredu» – in Richtung Zürich. Nach dem Gubristtunnel gab es im Restaurant Waldhaus - Katzensee den langersehnten Kaffee und ein Gipfeli, da wir als vierter Car eintrafen ging es etwas länger. Aber es spielte uns keine Rolle, denn wir hatten ja Zeit. Nach gut einer Stunde ging es direkt Richtung Zürich Zoo.

 

Am Zoo angekommen hatten wir bis 16.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung. Die einen gingen zu den Elefanten, die anderen direkt in das Restaurant und einige suchten und fanden ihre Brüdern und Schwestern! :-)

 

Nach einem wunderschönen und gemütlichen Aufenthalt im Zoo, ging es um 16.00 Uhr mit dem Car Richtung Bremgarten, Lenzburg, Reiden, Melchnau bis Weier im Emmental, wo wir im Restaurant Tannenbad zu einem gemütlichen und guten Nachtessen erwartet wurden.

 

Gegen Uhr 20.00 ging es mit dem Car wieder Richtung nach Hause. 

 

Ich glaube wir alle durften einen wunderbaren und stressfreien Tag miteinander erleben. In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne Zeit und gute Gesundheit.

 

Also bis am ersten Mittwoch im September 2017

 

Euer Präsident

Autor

Kurt Iseli, KFBH-Präsident


Links


Impressionen


Teilnehmende

39 KFBH-Mitglieder