Kursbericht: Workshop Liegenschaftsunterhalt

Pflanzenschutz- und Spritzenexperten geben ihr Wissen weiter

Am Mittwoch, 25. Mai begann für uns das Kursjahr 2016 mit dem Kursangebot «Renovita – Workshop Liegenschaftsunterhalt». Für diesen Kurs haben sich 44 KFBH-Mitglieder und 28 Nichtmitglieder angemeldet. Zusammen mit Peter Engimann dem Verkaufsberater der Firma Renovita, suchte ich eine geeignete Anlage, wo das Programm durchgeführt werden konnte. Wir fanden das geeignete Objekt in der Sekundarschulanlage Oberfeld in Langnau i /E. Mit dem zuständigen Hauswart Stefan Strahm konnte ich die Details besprechen, so dass die grosse Anzahl Teilnehmer vom Znüni bis zum Zvieri untergebracht werden konnte. 

 

Der erfahrene Pflanzenschutzberater Patrice Arnet hat die Themen «Pflanzenschutz für Hauswarte – was ist erlaubt / verboten» mit den Kursteilnehmern besprochen. Ein weiteres Thema war, wie kann integrierter Pflanzenschutz im Liegenschaftsbereich angewendet und behandelt werden. Dieser Posten war sehr interessant, weil viele praktische Fragen aus den Reihen kamen. Bei Marco Casutt, ebenfalls ein erfahrener Pflanzenschutzexperte, wurden die Themen «Unkrautbekämpfung bei Liegenschaften» erläutert. Die Alternativen zu Herbizid, die sogenannten Biozide, wurden vorgestellt. Auch die Düngergaben und die Unkrautbekämpfung im Rasen wurden behandelt. Bei Ulrich Limacher, einem selbständigen Spritzenfachmann, wurden uns die verschiedenen Vor- und Nachteile der Rückenspritzen aufgezeigt. Worauf muss man achten. Heute sind sehr viele verschiedene Düsen auf dem Markt, die das Spritzbild um vieles verändern und damit viele Vorteile bringen.Mit dem praktischen Anschauungsunterricht wurde vielen Teilnehmern bewusst, dass die alte Birchmeier Rückenspritze auch gut gewartet werden sollte. 

 

Besten Dank bei allen Beteiligten sowie dem Restaurant Hirschen in Langnau für das schmackhafte Mittagessen.

Autor

Kurt Schütz


Links


Impressionen


Kursleitende

Patrice Arnet

Marco Casutt

Ulrich Limacher


Teilnehmende

44 KFBH-Mitglieder

28 Nicht-Mitglieder