Bowlingmeisterschaft 2012

Erste kantonale Bowlingmeisterschaft der Berner-Hauswarte

16 top motivierte Hauswarte, gesellten sich am 19. Oktober 2012 in Langenthal zur ersten Bowlingmeisterschaft zusammen.

 

Wir hatten im Bowlingzentrum «Pneu Bösiger AG» drei Bahnen zur Verfügung. Wir wurden in drei Gruppen eingeteilt und jeder spielte gegen jeden, der mit den meisten Punkten ist der Gewinner nach zwei Durchgängen.

 

Nach zwei Probeschüssen galt es Ernst. Mit viel Elan wurden die Kugeln geworfen. Mitten in die Kegel, in die rechte oder linke Rinne (weniger geschickt) oder ab und zu beim Schwung holen hinten raus. Alle feuerten einander an. Wenn ein Strike geschossen wurde gab es Applaus und Freudengeschrei. Fast jedem glückte es einmal, alle ab zu räumen.

 

Bald trennte sich dann der Spreu vom Weizen und es entstand ein ehrgeiziger Kampf um den ersten Platz. Es wurden Punkte gezählt, gerechnet, gehofft und gelitten. Wem reicht es am Schluss wohl zum Sieg? Nur wenige Zähler entschieden es dann und die Spannung blieb bis zum Schluss…

 

Im zweiten Teil, beim gemütlichen Apéro mit Sandwichs und Wein, war die Stimmung heiter bis sehr heiter! Wir sassen alle zusammen, lachten, assen und genossen es in vollen Zügen.

Bei der Rangverkündigung wurden die drei besten Spieler mit einem wunderschönen Geschenkkorb vom Oberaargau beglückt und genossen den Ruhm sehentlichst.

 

Rangliste:

1. Hanspeter Riesen, 267 Punkte

2. Kurt Schütz, 262 Punkte

3. Peter Habegger, 261 Punkte

 

Herzliche Gratulation!

 

Es war ein gelungener Abend mit Spiel, Spass und Spannung! Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Bowlingmeisterschaft im 2013. Ein herzliches Dankeschön für die tolle Organisation an Bilger Roland und Susanne! 

Autorin

Karin Hess


Links


Impressionen


Teilnehmende

16 KFBH-Mitglieder