Gespenstisches Bern (Foto: zvg)
Gespenstisches Bern (Foto: zvg)

KURS NR. 64

Speziell für Frauen: Gespenstisches Bern

Mittwoch, 21. November 2018 (abends)


Lust auf Gänsehaut? Die mittelalterlichen Gassen der Berner Altstadt sind Nährboden für Spukgeschichten und Geheimnisse.

Die Mythen um das leerstehende Geisterhaus an der Junkerngasse sind stadtbekannt. Doch wer kennt die Legende des weissen Nebels, der aus dem Boden des Kornhausplatzes hervorquellt? 

Lassen Sie sich begeistern von diesen und weiteren unheimlichen Geschichten! Diese Führung ist besonders ab Einbruch der Dämmerung erlebenswert.


 Kursort

Start beim Zytgloggeturm um 17.00 Uhr

Teilnehmende

max. 20 Teilnehmerinnen

Kurskosten 

CHF 70.- (inkl. Surprise Abendessen)

Anmeldung

Anmeldungen werden bis am 17. Februar 2018 entgegen genommen. Für die Kursteilnahme gilt der Eingang der Anmeldung. Die Kursteilnehmenden erhalten 20 Tage vor Kursbeginn eine Einladung mit Programm.

Anmeldetalon herunterladen