Der Vorstand informiert

Erste Vorstandssitzung im 2017, letzte im Verbandsjahr 2016

Am Mittwoch, 11. Januar 2017 traf sich der Vorstand des Kantonal-Fachverbands Bernischer Hauswarte KFBH im Gasthof zum goldenen Löwen in Langnau zur ersten Sitzung des Jahres.

 

Die Organisation und die Planung der Generalversammlung 2017, die am Samstag, 4. März in Langnau stattfinden wird, war das weitaus grösste zu behandelnde Traktandum. Die entsprechenden Details für diesen Event werden den Mitgliedern noch zugesandt.

 

Die Traktandenliste der GV 2017 wurde ausführlich diskutiert, die jeweiligen Zuständigkeiten festgelegt und der Ablauf vorbesprochen. Für die Infrastrukturen an diesem Anlass sind mit Paul Zürcher und Ruedi Obrecht zwei Profis vor Ort, die wissen wie der Hase läuft. An dieser Stelle bereits zum jetzigen Zeitpunkt, herzlichen Dank euch beiden!

 

Beim gemeinsamen, gemütlichen und sehr leckeren Abendessen lag das Diskussionsthema hauptsächlich beim Geschehen des Schweizerischen Fachverbands der Hauswarte SFH.

 

Euer KFBH-Vorstand

Vakante Position im Vorstand:

Wir suchen per GV 2017 eine/n neue/n Protokollführer/in. Weitere Informationen 


Autor

Peter Habegger, KFBH-Vizepräsident


Links


Impressionen